Der Markt für Mietwohnungen in Lilienthal

Die Nachfrage nach Mietwohnungen in Lilienthal steigt. Der Grund liegt vor allem in der guten Infrastruktur Lilienthals mit Schulen, Kindergärten, vielen Geschäften usw.. Insbesondere der Ausbau der Straßenbahnlinie 4 nach Falkenberg wird viele neue Interessenten anlocken, da die Mieten in Lilienthal noch deutlich geringer ausfallen als in Bremen-Borgfeld oder Horn-Lehe. Ob man in Bremen-Borgfeld in die Straßenbahn einsteigt oder in Lilienthal-Moorhausen, um in die Stadt zu gelangen, macht keinen relevanten zeitlichen Unterschied mehr.

Die Lage macht den Unterschied

Mieter wollen möglichst zentral wohnen. Das bedeutet, dass Busse bzw. die Straßenbahn möglichst fußläufig zu erreichen sind. Wichtig ist auch die Anbindung an Kindergärten und Schulen für Familien mit Kindern. Die Lage macht sich hierbei auch deutlich am Mietpreis bemerkbar.

Mieten für Wohnungen und Häuser in Lilienthal und Bremen

Natürlich ist es nicht möglich einen genaue Miete für eine Wohnung oder ein Haus zu benennen. Die Mieten sind immer abhängig von der genauen Lage, der Ausstattung und dem Baujahr des Hauses. Allgemein kann man aber sagen, dass die Monatskaltmiete für ein Haus oder eine Eigentumswohnung in Lilienthal  zwischen 5,70 und 7,00 den Quadratmeter liegt. Etwas abschüssig in Frankenburg kann man von ca. 5,30/qm² ausgehen. Im Gegensatz dazu liegen die Mieten in Bremen Borgfeld bei ca. 9,00 €/qm², in Horn-Lehe kann man durchaus 10,00-11,00 €/qm² zahlen in guter Lage.

Genaue Ermittlung der Miete

Möchten Sie wissen, wie viel Miete Sie für Ihr Haus oder Ihre Wohnung veranschlagen können? Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter! Im Rahmen unserer Tätigkeit kümmern wir uns um zuverlässige Mieter für Ihr Objekt. Dabei stellen wir intensive Recherchen über die Bonität des zukünftigen Mieters an. Der gesamte Service ist dabei kostenlos für den Vermieter. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin mit uns!

Übrigens: Falls Sie einen Immobilienmakler mit der Vermietung Ihrer Wohnung beauftragen, können Sie in der Regel davon ausgehen, dass Ihre Mieter an einer langfristigen Anmietung interessiert sind aufgrund der fälligen Courtage in Höhe von 2,38 Kaltmieten inkl. MwSt..Jemand der nur zeitlich befristet eine Wohnung sucht, greift lieber auf provisionsfreie Angebote zurück.