• WEG-01/19ID
  • 180 qm2Wohnfläche
  • 5Schlafzimmer
  • 2Badezimmer
  • 1Garage

Beschreibung der Immobilie:

Achtung: Aus Rücksicht auf die Eigentümer veröffentlichen wir keine Bilder. Fordern Sie aber gerne ein bebildertes Exposee an!

Hier erwartet Sie eine großzügige und sehr gepflegte Doppelhaushälfte, die über eine Wohnfläche von ca. 180 m² zzgl. 100m² teils bewohnbarer Kellerfläche verfügt. Das Haus ist sowohl als Einfamilienhaus als auch als Zweifamilienhaus nutzbar. Im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss sind jeweils Küche und Bad vorhanden.
Die Lage des Objektes wird Sie begeistern. Ruhig mit Blick auf das Naturschutzgebiet Hollerland aber dennoch zentral gelegen. Das Haus wurde im Jahre 1977 unter Verwendung hochwertiger Materialien erbaut. Das ca. 639 m²große Grundstück ist nach Süd-Westen ausgerichtet wodurch man reichlich Sonne auf der Terrasse und in den einzelnen Räumen bekommt.

Die Aufteilung des Hauses ist wie folgt:
Das Highlight im Erdgeschoss ist das ca. 41 m² große Wohn-/Esszimmer mit Blick auf das Naturschutzgebiet Hollerland. Vom Wohnzimmer gelangt man über eine Schiebetür auf die Terrasse und in den Garten. Von der Essecke im Wohnzimmer gelangt man in die Küche mit kleiner Sitzecke. Ein Kaminanschluss ist im Wohnzimmer vorhanden. Ebenfalls befinden sich im Erdgeschoss noch ein Elternschlafzimmer, ein Kinderzimmer, ein Bad und das Gäste-WC.
Im Dachgeschoss befinden sich insgesamt 5 Zimmer zzgl. Küche, Bad und Abstellraum. Drei Zimmer können problemlos als Wohn-,Kinder- bzw. Schlafzimmer genutzt werden, da sie über eine ausreichende Größe verfügen. Die restlichen Zimmer bieten sich beispielsweise zur Nutzung als Büro oder Spielezimmer an.
Der Keller kann teilweise auch zu Wohnzwecken genutzt werden, da er beheizt ist und die Fenster genügend Licht in die Räume lassen. Derzeit wird ein großer Raum als Büro genutzt. In einem weiteren Raum wurde eine Sauna mit Duschgelegenheit eingebaut. Die anderen Räume dienen derzeit als Vorrats-, Werkstatt- und Heizungsraum.

Aussattung:

– Ölheizung (Schäfer Interdomo Tieftemperatur-Kessel)
– Gedämmte Dachschrägen und Außenwände
– 2 Einbauküchen (EG + DG) mit Elektrogeräten
– Bodenbeläge: Echtholzparkett (Wohnzimmer), Laminat, Fliesen, Teppich
– Rollladen
– Schöner Garten mit Gartenhaus
– Sauna/Fitnessraum im Keller

Lage:

Das Objekt befindet sich in Bremen-Lehesterdeich. Die Lage des Objektes ist Entspannung und Zentralität zugleich. Öffentliche Verkehrsmittel wie die Bahnlinie 4 sind fußläufig zu erreichen und führen zügig in die Innenstadt. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Ärzte, Schulen, Kindergärten sowie die Hochschule Bremen sind leicht und schnell erreichbar.
Die Naturschutzgebiete rund um den Standort des Hauses laden zu langen Spaziergängen ein und bieten eine sehr hohe Lebensqualität.

Sonstiges:

Eine wirklich seltene Gelegenheit! Das Haus bietet genügend Platz für eine große Familie. Ebenso wäre auch eine Teil- oder Vollvermietung denkbar. Im Falle einer Vermietung müssten aufgrund des guten Zustands keine Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Da das Haus grundbuchrechtlich in zwei Wohneinheiten aufgeteilt ist könnte auch jederzeit eine der Wohnungen verkauft werden.

  • Grundriss
    • KG
    • EG
    • KG
  • Abstellraum
  • Balkon
  • Behindertengerecht
  • Dachterrasse
  • Doppelcarport
  • Doppelgarage
  • Doppelverglasung
  • Dreifachverglasung
  • Einbauküche
  • Elektrische Rollladen
  • Fahrstuhl
  • Garage
  • Garten
  • Gasheizung
  • Gewerbe
  • Grill
  • Internetanschluss
  • Kamin
  • Keller
  • Kunststofffenster - Doppel-isoliert
  • Ölheizung
  • Parkett
  • Pool
  • Rolladen
  • Stellplatz
  • Terrasse
  • Treppenlift
  • Vollbad
  • WC
  • Wifi